Henrik Habenicht

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Henrik Habenicht Henrik Habenicht Foto: LS ABO-Psychologie

Lehrstuhl für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
Humboldtstr. 27
07743 Jena

Raum E005

Telefon: +49 3641 9-45944
Telefax: +49 3641 9-45132
henrik.habenicht@uni-jena.de

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte

  • Arbeits- und Gesundheitsschutz in Kleinstunternehmen
  • Berufsbedingte Mobilität
  • Mensch-Maschine-Interaktion
  • Experimentelle Verhaltensanalyse

Projekt

proSILWA – Prävention für sichere und leistungsfähige Waldarbeiter

Zur Person

seit 11/2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

12/2013 – 10/2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Ingenieur- und Verkehrspsychologie der TU Braunschweig bzw. am Institut für Mechatronik der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel

10/2005 – 10/2013
Studium der Psychologie an der TU Braunschweig

02/2010 – 11/2010
Studienaufenthalt an der University of Auckland, Neuseeland, als Jahresstipendiat des DAAD

Publikationen

  • Kastenholz, E., Habenicht, H., Kampe, J., Klöber, K., Kreil, C., Morat, J., Niemeyer, M. Teutenberg, A., Seeling, U. (2018). Fitting Health and Safety Measures to Needs and Conditions of Enterprises. In: Proceedings of the International Symposium on Forestry Mechanization: "Improved Forest Mechanisation: Mobilizing natural resources and preventing wildfires". Madrid, FORMEC.
  • Habenicht, H., Kampe, J. & Trimpop, R. (2018). Mobilitätssicherheit in forstlichen Klein- und Kleinstbetrieben: Analyse von Belastungen, Beanspruchungen und Managementansätzen. In R. Trimpop, J. Kampe & M. Bald, I. Seliger, G. Effenberger (Hrsg.). Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. 20. Workshop 2018 (S. 512 – 515). Kröning. Asanger.
  • Kampe, J., Habenicht, H. & Trimpop, R. (2018). Präventionskultur multimodal erfassen und gestalten: Ergebnisse und Evaluation eines praxisnahen Konzepts. In R. Trimpop, J. Kampe & M. Bald, I. Seliger, G. Effenberger (Hrsg.). Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. 20. Workshop 2018 (S. 499 – 502). Kröning. Asanger.
  • Bald, M., Trimpop, R., Habenicht, H. & Kampe, J. (2018). Entwicklung eines Gesundheitsmanagementsystems für KKU in der Forstwirtschaft. In R. Trimpop, J. Kampe & M. Bald, I. Seliger, G. Effenberger (Hrsg.). Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. 20. Workshop 2018 (S. 499 – 502). Kröning. Asanger.
  • Brachwitz, J., Habenicht, H., Ruttke, T. & Trimpop, R. (2017). Die Psychologie des abgelenkten Fahrens. DVR-Schriftenreihe Verkehrssicherheit, 20, 22-29.
  • Brachwitz, J., Habenicht, H., Ruttke, T., Stangneth, R. & Trimpop, R. (2017). Berufliche Mobilität. In: Windemuth, D., Kunz, T., Jung, D. & Jühling, J. (Hrsg.). Psychische Faktoren als Unfallrisiken: Relevanz in Bildung und Beruf. 2017. Wiesbaden: Universum Verlag. S. 237-255.
  • Habenicht, H. & Kastenholz, E. (2017). Mit Psychologie zu mehr Sicherheit und Gesundheit. Forsttechnische Informationen, 69(3), 27-30.
  • Kastenholz, E., Habenicht, H., Paritschkow, S., Zahnreich, F. & Morat, J. (2016). Gesundheit geht vor! Wie steht es damit in Forstunternehmen? Forsttechnische Informationen, 68(6), 13-14.

Vorträge

  • Habenicht, H. (2018). Transportation Safety and General Health and Safety in German Forestry Enterprises. Paper presented at the Team Safe Trucking Annual Meeting, Seaside, Oregon, 11.10.2018.
  • Habenicht, H., Kampe, J., Kastenholz, E. & Trimpop, R. (2017). Arbeits- und Gesundheitsschutz in Kleinstunternehmen: Empirische Erhebung der Arbeitsschutzmanagementstrukturen und des Arbeitsschutzverhaltens in der Forstwirtschaft. Vortrag bei der 10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Dresden, 13.09.-15.09.2017.
  • Habenicht, H., Peters, N. & Vollrath, M. (2015). Wie fühlt sich das an? Der Zusammenhang von Bedienverhalten und Bediengefühl bei einem passiven translatorischen Bedienelement. Vortrag bei der 57. Tagung Experimentell Arbeitender Psychologen (TeaP 2015). Hildesheim, 08.03.-11.03.2015.
  • Habenicht, H., Peters, N. & Vollrath, M. (2015). Wie fühlt sich das an? Der Zusammenhang von Bedienverhalten und Bediengefühl bei einem passiven translatorischen Bedienelement. Posterbeitrag auf dem 1. Kongress der Fachgruppe Verkehrspsychologie, Braunschweig, 25.02.-27.02.2015.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang