Prüfungsvorbereitung und Prüfungen

 

Prüfungsvorbereitung

Zur Vorbereitung auf die Prüfungen sind im Folgenden beispielhaft einige Fragen aus vergangenen Klausuren zusammengetragen. Außerdem können Sie Beispiele realer Klausurantworten mit Kommentaren lesen, die verdeutlichen, wonach bewertet wird.

Beispiele Klausurfragen [pdf, 60 kb]
Beispiele Klausurantworten [pdf, 93 kb]

Die mündlichen Prüfungen finden immer in der Humboldtstr. 27 (Raum E007) statt.

Zu den aktuellen Prüfungsterminen

Achtung

Da sich aktuell die Prüfungsordnungen der Bachelor- und Masterstudiengänge und insbesondere der Nebenfächer ständig ändern, schauen Sie bitte zuerst auf die Seiten Ihres (!) Prüfungsamtes und des Prüfungsamtes für Psychologie bzw. auf die Übersicht der verschiedenen Prüfungsordnungen!

Prüfungsliteratur und -modalitäten

Bachelor of Science/Bachelor of Arts
Master Psychologie (Hauptfach)
Master Erziehungswissenschaften (Nebenfach Psychologie)
Nebenfach Psychologie (im Master oder anderen Studiengängen)

 

Bachelor of Science/Bachelor of Arts

Für das Absolvieren der ABO-Psychologie ist eine 90-minütige Klausur zu bestehen. Diese Klausur setzt sich aus 2 Teilen zusammen: Grundlagen (G) und Anwendung (A). Für jeden Prüfungsteil erhalten Sie 3 Fragen, aus denen Sie jeweils 2 auswählen und beantworten müssen.

Grundlagen - Teil G

Der G-Teil der Prüfung nimmt vor allem Bezug zu den Grundlagen der Arbeits- und Organisationspsychologie.

Prüfungsrelevante Literatur für den Teil G (Vorlesungen Arbeits- und Organisationspsychologie) sind:

  • Nerdinger, F., Blickle, G. & Schaper, N. (2011). Arbeits- und Organisationspsychologie. Heidelberg: Springer Medizin. 2. Auflage
  • Vorlesungsfolien und -mitschriften

Anwendung - Teil A

Im A-Teil sind praxisrelevante und anwendungsbezogene Fragen der Arbeits- und Organisationspsychologie zu beantworten. Die Fragen behandeln i.d.R. Themen aus dem Kontext Altenpflegeheim. Zur Vorbereitung auf die Prüfung empfiehlt es sich von daher die Unterlagen und Arbeitsergebnisse des Casestudy-Seminares noch einmal zu nutzen.

 

Master Psychologie (Hauptfach)

Modul MV203, MV205

In jedem Modul wird nur eine Prüfung abgelegt, die für das Gesamtmodul zählt.
Im anderen Seminar muss durch aktive Mitarbeit "bestanden" werden.

Die Prüfung ist entweder mündlich oder schriftlich, dies wird gemeinsam im Seminar festgelegt.
Im Projektseminar ist die Prüfung in der Regel der Projektbericht. Dieser kann auch gemeinsam verfasst werden.

Die schriftliche Prüfung umfasst zwei Teile. 50% der Klausur beziehen sich auf das besuchte Seminar, 50% auf Grundlagen der ABO.

Prüfungsrelevante Literatur

  • Vorlesungsfolien B. Sc.
  • Nerdinger, F., Blickle, G. & Schaper, N. (2011). Arbeits- und Organisationspsychologie. Heidelberg: Springer Medizin. 2. Auflag

Mündliche Prüfung

Einsprechthema: ein selbstgewählter Zeitschriftenartikel mit Empirie aus einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift (z.B. Journal of Applied Psychology, Zeitschrift für A und O) – nicht Psychologie heute oder GEO etc.

Zweite Hälfte: Anschließend Gesamtgebiet ABO.

 

Master Erziehungswissenschaften (Nebenfach Psychologie)

Hier müssen beide Vorlesungen besucht werden und die schriftliche B.Sc.-Klausur im Grundlagenteil für 6 LP bestanden werden.

 

Nebenfach Psychologie (im Master und alle anderen Fächer)

Für 9 bzw. 10 Leistungspunkte besuchen Sie beide Vorlesungen und wählen ein Bachelor- oder Masterseminar aus dem Angebot der ABO-Psychologie. Da im Bachelor das Seminar regelmäßig überfüllt ist, raten wir dazu ein Masterseminar zu wählen. Auch das Projektseminar kann gewählt werden.

Für mehr Leistungspunkte (z.B. 15 bei den WiWis) besuchen Sie weitere Masterseminare aus Modul MV203 (jeweils 3 LP) oder MV205 (6 LP). Auch aus anderen Modulen können diese nach Antrag bei Prof. Trimpop belegt werden, wenn sie thematisch zur ABO-Psychologie passen.

Was auch immer Sie belegt haben wird von Prof. Trimpop in einer 30 minütigen mündlichen Prüfung abgefragt.

Ablauf der Prüfung

Sie melden sich bei IHREM Prüfungsamt zur Prüfung an und tragen sich dann auf den Seiten des Instituts für Psychologie für die mündliche Prüfung ein.

Bitte 1-2 Wochen vor der Prüfung Name, Adresse und eine Kopie des selbstgewählter Zeitschriftenartikel mit Empirie aus einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift* per E-Mail schicken und ausgedruckt in die Prüfung mitbringen. Sie dürfen den Artikel verwenden, aber nicht vorlesen. Dann kommt ein Thema Ihrer Wahl. Anschließend Gesamtgebiet ABO.

Weitere Sonderfälle und Auslandsstudierende bitte an Prof. Trimpop mailen.

* z.B. Journal of Applied Psychology, Zeitschrift für A und O – nicht Psychologie heute oder GEO etc.

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang